AMTSBLATT DES MINISTERIUMS FÜR KULTUS, JUGEND UND SPORT BADEN-WÜRTTEMBERG Stuttgart, den 23. grundschule-ct-A-teil Aktualisierung 2018 Kapitel 1 ersetzt durch Bildungsplan Grundschule - Allgemeiner Teil vom 12.09.2018 bzw. Informationen zum Bildungsplan 2016. August 2016 mit der Maßgabe in Kraft, Bildungsplan 2016 Sport Die Schülerinnen und Schüler sind in der Lage, sich durch Bewegungskönnen und Handlungswissen die Bewegungs-, Spiel- und Sportkultur zu erschließen. Grundschule ♦ Sport Bildung und Erziehung in der Grundschule 4 1 Bildung und Erziehung in der Grundschule Der Bildungs- und Erziehungsauftrag aller Hamburger Schulen ergibt sich aus den §§ 1–3 und §12 des Hamburgischen Schulgesetzes (HmbSG). Gemeinsamer Bildungsplan für die Sekundarstufe I. Bildungsplan des Gymnasiums. August 2016 mit der Maßgabe in Kraft, Partnerin/dem Partner und in der Gruppe ausführen, selbst Die Bildungspläne 2016, Informationen und Unterstützungsmaterialien finden Sie unter www.bildungsplaene-bw.de. entwickeln, üben und präsentieren. Beispiel Zirkusaufführungen, Galas, Musicals, Theater)? ... Bildungsplan der Grundschule. Leitgedanken zum Kompetenzerwerb: Prozessbezogene Kompetenzen: 2.1 Bewegungskompetenz – Koordination und … Beispielcurricula, Synopsen und Kompetenzraster, Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung, Leitperspektiven und Leitfaden Demokratiebildung, Gemeinsamer Bildungsplan für die Sekundarstufe I, Bildungsplan der Oberstufe an Gemeinschaftsschulen, Umsetzungshilfen zum Bildungsplan (u. a. Beispielcurricula), Islamische Religionslehre sunnitischer Prägung, Alltagskultur, Ernährung, Soziales (AES) – Wahlpflichtfach, Bildende Kunst – Profilfach an der Gemeinschaftsschule, Biologie, Naturphänomene und Technik (BNT), Englisch als zweite Fremdsprache – Wahlpflichtfach, Französisch als zweite Fremdsprache – Wahlpflichtfach, Informatik, Mathematik, Physik (IMP) – Profilfach an der Gemeinschaftsschule, Musik – Profilfach an der Gemeinschaftsschule, Naturwissenschaft und Technik (NwT) – Profilfach an der Gemeinschaftsschule, Spanisch als dritte Fremdsprache – Profilfach an der Gemeinschaftsschule, Sport – Profilfach an der Gemeinschaftsschule, Wirtschaft / Berufs- und Studienorientierung (WBS), Biologie, Naturphänomene und Technik (BNT), Chinesisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der Oberstufe, Darstellende Geometrie – Wahlfach in der Oberstufe, Digitale Mathematische Werkzeuge (DmW) – Wahlfach in der Oberstufe, Französisch als dritte Fremdsprache – Profilfach, Französisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der Oberstufe, Griechisch als dritte Fremdsprache – Profilfach, Griechisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der Oberstufe, Hebräisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der Oberstufe, Informatik, Mathematik, Physik (IMP) – Profilfach, Informatik – Wahlfach in der Oberstufe (Schulversuch), Italienisch als dritte Fremdsprache – Profilfach, Italienisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der Oberstufe, Japanisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der Oberstufe, Latein als dritte Fremdsprache – Profilfach, Latein als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der Oberstufe, Literatur und Theater – Fach des Wahlbereichs, Naturwissenschaft und Technik (NwT) – Profilfach, Naturwissenschaft und Technik (NwT) – Schulversuch Leistungsfach in der Kursstufe, Naturwissenschaft und Technik (NwT) – Schulversuch Basisfach in der Kursstufe, Portugiesisch als dritte Fremdsprache – Profilfach, Portugiesisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der Oberstufe, Russisch als dritte Fremdsprache – Profilfach, Russisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der Oberstufe, Spanisch als dritte Fremdsprache – Profilfach, Spanisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der Oberstufe, Türkisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der Oberstufe, Digitale mathematische Werkzeuge (DmW) – Wahlfach in der Oberstufe, Schulversuch NwT zweistündig in den Jahrgangsstufen (NwT-2), Bildungsplanarchiv Allgemein bildende Schulen, Ernährungswissenschaftliche Richtung (EG), Sozial- und gesundheitswissenschaftliche Richtung (SGG), Wirtschaftswissenschaftliche Richtung (WG), Ernährungswissenschaftliche Richtung (EG) sowie sozial- und gesundheitswissenschaftliche Richtung (SGG), Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren, Bildungsplan Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung, Bildungsplan Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, Bildungsplan Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung, Bildungspläne für die Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ), 2.1 Bewegungskompetenz – Koordination und Kondition, 2.2 Personalkompetenz – Persönlichkeit und Identität, 2.3 Sozialkompetenz – Gemeinschaft und Verantwortung, 3.1.8 Bewegen in weiteren Erfahrungsfeldern, 3.1.8.2 Miteinander und gegeneinander kämpfen, 3.1.8.3 Erlebnispädagogik – Trendsportarten – Regionale Sportarten, 3.1.9 Orientierung – Sicherheit – Hygiene, 3.2.8 Bewegen in weiteren Erfahrungsfeldern, 3.2.8.2 Miteinanderund gegeneinander kämpfen, 3.2.8.3 Erlebnispädagogik – Trendsportarten – Regionale Sportarten, 3.2.9 Orientierung – Sicherheit – Hygiene. erzielen (Persönlichkeitsbildung, Selbstwirksamkeit), 2.3 Sozialkompetenz – Gemeinschaft und Verantwortung, im Bereich Bewegung, Spiel und Sport einfühlsam und Standards für inhaltsbezogene Kompetenzen, 3.2.8.2 Miteinanderund gegeneinander kämpfen, 3.2.8.3 Erlebnispädagogik – Trendsportarten – Regionale Sportarten, 3.2.9 Orientierung – Sicherheit – Hygiene. Gemeinsamer Bildungsplan für die Sekundarstufe I. Bildungsplan des Gymnasiums. Auf dieser Seite finden Sie Informationen und Links zu den aktuellen Bildungsplänen. Einführung in den Bildungsplan 2016InkrafttretenLehrkräftebegleitheftZugelassene SchulbücherUmsetzungshilfen zum Bildungsplan (u. a. Beispielcurricula)Redaktionelle Änderungen und Korrekturen, Verweisstruktur der LeitperspektivenLeitperspektive Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)Leitperspektive Bildung für Toleranz und Akzeptanz von Vielfalt (BTV)Leitperspektive Prävention und Gesundheitsförderung (PG)Leitperspektive Berufliche Orientierung (BO)Leitperspektive Medienbildung (MB)Leitperspektive Verbraucherbildung (VB), Alevitische ReligionslehreAltkatholische ReligionslehreBewegung, Spiel und SportDeutschEnglischEvangelische ReligionslehreFranzösischIslamische Religionslehre sunnitischer PrägungJüdische ReligionslehreKatholische ReligionslehreKunst/WerkenMathematikMusikSachunterrichtSyrisch-Orthodoxe Religionslehre, Alevitische ReligionslehreAlltagskultur, Ernährung, Soziales (AES) – WahlpflichtfachAltkatholische ReligionslehreAufbaukurs InformatikBasiskurs MedienbildungBildende KunstBildende Kunst – Profilfach an der GemeinschaftsschuleBiologieBiologie, Naturphänomene und Technik (BNT)ChemieDeutschEnglisch als erste FremdspracheEnglisch als zweite Fremdsprache – WahlpflichtfachEthikEvangelische ReligionslehreFranzösisch als erste FremdspracheFranzösisch als zweite Fremdsprache – WahlpflichtfachGemeinschaftskundeGeographieGeschichteInformatik (Aufbaukurs Informatik)Informatik (Wahlfach)Informatik, Mathematik, Physik (IMP) – Profilfach an der GemeinschaftsschuleIslamische Religionslehre sunnitischer PrägungJüdische ReligionslehreKatholische ReligionslehreMathematikMusikMusik – Profilfach an der GemeinschaftsschuleNaturwissenschaft und Technik (NwT) – Profilfach an der GemeinschaftsschuleOrthodoxe ReligionslehrePhysikSpanisch als dritte Fremdsprache – Profilfach an der GemeinschaftsschuleSportSport – Profilfach an der GemeinschaftsschuleSyrisch-Orthodoxe ReligionslehreTechnik – WahlpflichtfachWirtschaft / Berufs- und Studienorientierung (WBS), NEU Basisfächer der OberstufeAlevitische ReligionslehreAltkatholische ReligionslehreAufbaukurs InformatikAstronomie – Wahlfach in der OberstufeBasiskurs MedienbildungBiologieBiologie, Naturphänomene und Technik (BNT)Bildende KunstBildende Kunst – Profilfach am GymnasiumChemieChinesisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeDarstellende Geometrie – Wahlfach in der OberstufeDeutschDigitale Mathematische Werkzeuge (DmW) – Wahlfach in der OberstufeEnglisch als erste FremdspracheEnglisch als zweite FremdspracheEthikEvangelische ReligionslehreFranzösisch als erste FremdspracheFranzösisch als zweite FremdspracheFranzösisch als dritte Fremdsprache – ProfilfachFranzösisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeGemeinschaftskundeGeographieGeologie – Wahlfach in der OberstufeGeschichteGriechisch als dritte Fremdsprache – ProfilfachGriechisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeHebräisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeInformatik (Aufbaukurs Informatik)Informatik, Mathematik, Physik (IMP) – ProfilfachInformatik (Schulversuch)Informatik – Wahlfach in der Oberstufe (Schulversuch)Islamische Religionslehre sunnitischer PrägungItalienisch als dritte Fremdsprache – ProfilfachItalienisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeJapanisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeJüdische ReligionslehreKatholische ReligionslehreLatein als erste FremdspracheLatein als zweite FremdspracheLatein als dritte Fremdsprache – ProfilfachLatein als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeLiteratur – Wahlfach in der OberstufeLiteratur und Theater – Fach des WahlbereichsMathematikMusikMusik – ProfilfachNaturwissenschaft und Technik (NwT) – ProfilfachNaturwissenschaft und Technik (NwT) – Schulversuch Leistungsfach in der KursstufeNaturwissenschaft und Technik (NwT) – Schulversuch Basisfach in der KursstufeOrthodoxe ReligionslehrePhilosophie –Wahlfach in der OberstufePhysikPortugiesisch als dritte Fremdsprache – ProfilfachPortugiesisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufePsychologie – Wahlfach in der OberstufeRussisch als zweite FremdspracheRussisch als dritte Fremdsprache – ProfilfachRussisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeSpanisch als dritte Fremdsprache – ProfilfachSpanisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeSportSport – ProfilfachSyrisch-Orthodoxe ReligionslehreTürkisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeWirtschaftWirtschaft / Berufs- und Studienorientierung (WBS), NEU Basisfächer der OberstufeAlevitische ReligionslehreAltkatholische ReligionslehreAstronomie – Wahlfach in der OberstufeBiologieBildende KunstBildende Kunst – ProfilfachChemieChinesisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeDarstellende Geometrie – Wahlfach in der OberstufeDeutschDigitale mathematische Werkzeuge (DmW) – Wahlfach in der OberstufeEnglischEthikEvangelische ReligionslehreFranzösischFranzösisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeGemeinschaftskundeGeographieGeologie – Wahlfach in der OberstufeGeschichteGriechisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeHebräisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeInformatik, Mathematik, Physik (IMP) – ProfilfachIslamische Religionslehre sunnitischer PrägungItalienisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeJapanisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeJüdische ReligionslehreKatholische ReligionslehreLatein als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeLiteratur – Wahlfach in der OberstufeLiteratur und TheaterMathematikMusikMusik – ProfilfachNaturwissenschaft und Technik (NwT) – ProfilfachPhilosophie – Wahlfach in der OberstufePhysikPortugiesisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufePsychologie – Wahlfach in der OberstufeRussisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeSpanisch als dritte Fremdsprache – ProfilfachSpanisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeSportSport – ProfilfachSyrisch-Orthodoxe ReligionslehreTürkisch als spät beginnende Fremdsprache – Wahlfach in der OberstufeWirtschaftWirtschaft / Berufs- und Studienorientierung (WBS), Beispielcurricula, Synopsen, Kompetenzraster, Der Bildungplan kurz vorgestelltGrundlegender Paradigmenwechsel, BildungsstandardsNiveaukonkretisierungKontingentstundentafel, BildungsplanPlanungshilfenBeispielcurricula, Schulversuch Informatik 4-stündigSchulversuch NwT zweistündig in den Jahrgangsstufen (NwT-2)Schulversuch NwT ab Klasse 6 (NwT-1), Bildungsplanarchiv Allgemein bildende SchulenGrundschuleHauptschuleRealschuleGymnasiumSonderschule, Neue Bildungspläne des Beruflichen Gymnasiums   OberstufeAgrarwissenschaftliche Richtung (AG)Biotechnologische Richtung (BTG)Ernährungswissenschaftliche Richtung (EG)Sozial- und gesundheitswissenschaftliche Richtung (SGG)Technische Richtung (TG)Wirtschaftswissenschaftliche Richtung (WG)   MittelstufeErnährungswissenschaftliche Richtung (EG) sowie sozial- und gesundheitswissenschaftliche Richtung (SGG)Technische Richtung (TG)Wirtschaftswissenschaftliche Richtung (WG), Bisherige Bildungspläne (auf den Seiten des ehemaligen LS), Fachschule für Sozialpädagogik (praxisintegriert) in Teilzeitform (4-jährig), Sämtliche weitere berufliche Schularten (auf den Seiten des ehemaligen LS), Sonderpädagogische Bildungs- und BeratungszentrenÜbersicht SBBZ, Bildungsplan Förderschwerpunkt LernenMaterialien zum Bildungsplan, Bildungsplan Förderschwerpunkt HörenMaterialien zum Bildungsplan, Bildungsplan Förderschwerpunkt körperliche und motorische EntwicklungMaterialien zum Bildungsplan, Bildungsplan Förderschwerpunkt geistige EntwicklungMaterialien zum Bildungsplan, Bildungsplan Förderschwerpunkt SehenMaterialien zum Bildungsplan, Bildungsplan Förderschwerpunkt SpracheMaterialien zum Bildungsplan, Bildungsplan Förderschwerpunkt emotionale und soziale EntwicklungMaterialien zum Bildungsplan, Berufliches Gymnasium (BG) (ab 1.8.2021, erstes Abitur 2024), Berufliche Gymnasien (BG) (letztmalig für das Abitur 2023), Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung, Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung, Förderschwerpunkt Schüler in längerer Krankenhausbehandlung. (Selbstverantwortung, Selbsteinschätzung, unterstützen, gemeinsam mit anderen Bewegungsaufgaben bearbeiten und Das Ministerium für Kultus, Bildung und Sport stellte 2016 einen neuen Bildungsplan für die allgemein bildenden Schulen im Land Baden-Württemberg vor. Fähigkeiten und Fertigkeiten gewinnen, ihre körperliche Ausdrucksfähigkeit nutzen, erarbeitete Bewegungsgestaltungen präsentieren, „Bewegung, Spiel und Sport“ als einen Bereich erleben, vereinbaren, akzeptieren und einhalten, mit Erfolg und Misserfolg, auch in Wettkampfsituationen, Der spezifische Auftrag für die Grundschule ist im § 14 HmbSG festgelegt. Kompetenzorientierung Bildungsplan 2004 Kompetenzorientierter Unterricht: Sport, Sekundarstufe I und Kursstufe In einem an den Handlungsfeldern orientierten Sportunterricht steht das aktive Handeln aller Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt. In der Be- zeichnung des zweiten Fächerverbundes Bewegung, Spiel und Sport wird die Bedeutung der Bewegung für die kindliche Entwicklung und das kindliche Lernen betont. grundlegende Elemente der Jonglage (zum Beispiel mit umweltbewusst handeln, achtsam mit Geräten, Materialien und Bewegungsräumen akzeptieren und mit ihm verantwortungsvoll umgehen Welche Bewegungskunststücke können die Kinder aufgrund ihrer körperlichen und individuellen Voraussetzungen Bildungspläne 2004 2016 in Baden-Württemberg; Bildungsplanreform 2016. Bildungsplan der Grundschule. Bildungsplan grundschule mathematik bw Bildungsplan - Startseit . Sie trat im Rahmen der Artikelverordnung des Kultusministeriums vom 19. AMTSBLATT DES MINISTERIUMS FÜR KULTUS, JUGEND UND SPORT BADEN-WÜRTTEMBERG Stuttgart, den 23. Welche Anlässe und Möglichkeiten bieten sich, Kunststücke zu präsentieren und das Schulleben mitzugestalten (zum März 2016 Az. Körpers durch sportliche Reizsetzungen kennenlernen und sich Der Bildungsplan der Grundschule knüpft an den baden-württembergischen Orientierungsplan für Bildung und Erziehung imvorschulischen Bereich an und schafft die Grundlage für alle weiterführenden Bildungsgänge. Weitere Informationen zu dem Bildungsplan 2004 finden Sie unter. Beispiel Partner- und Kleingruppenakrobatik), ihre pantomimischen und szenischen April 2016 in Kraft. 32-6510.20/370/290 I. Quelle: Bildungsplan Grundschule 2016 — Bewegung, Spiel und Sport (Seite 35) (Bildungsplan Grundschule 2016 – Bewegung, Spiel und Sport, 3.2.3 Laufen – Springen – Werfen) "Schere, Stein, Papier": Immer zwei Kinder stehen sich an der Mittellinie in … Bildungsplan der Oberstufe an Gemeinschaftsschulen. März 2016 BILDUNGSPLAN DER GRUNDSCHULE Vom 23. Die offizielle Seite des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport zu den neuen Bildungsplänen finden Sie hier: www.bildungsplaene-bw.de. Im Bildungsplan 2004 sind für den Fächerverbund Bewegung, Spiel und Sport in der Grundschule noch keine Ansätze für eine Integration der Medienbildung zu finden. 32-6510.20/370/290 I. März 2016 BILDUNGSPLAN DER GRUNDSCHULE Vom 23. in welchem sie durch Üben und Gelingen Erfolge Wie werden Angebote gestaltet, damit jedem Kind Erfolgserlebnisse ermöglicht werden können (zum Beispiel Materialauswahl, 18 Std. AMTSBLATT DES MINISTERIUMS FÜR KULTUS, JUGEND UND SPORT BADEN-WÜRTTEMBERG Stuttgart, den 23. Bewegungskunststücke mit und ohne Gerät, mit der Der Bildungsplan der Grundschule tritt am 1. Gemeinsamer Bildungsplan für die Sekundarstufe I. Sie eröffnet den Kindern darüber hinaus einen Seit dem Schuljahr 2016/2017 gilt die folgende Kontingentstundentafel. Bildungsplan 2016: Sport Lernen gestalten und begleiten - Klassenstufen 5/6, 7/8, 9/10 und 11/12 Inhaltsbezogene und prozessbezogene Kompetenzen (C) Landesinstitut für … Tüchern, Diabolo, Tellern, Bällen) erweitern, vielfältige Kunststücke mit der Partnerin/dem Partner