Mit einfachen Tricks sparen – dank Abzüge bei der Steuererklärung. Familien haben verschiedene Möglichkeiten, Steuerabzüge geltend zu machen und so weniger Steuern bezahlen zu müssen. Ob und wie viel vom steuerbaren Einkommen abgezogen werden darf, sorgt bei vielen für Unsicherheit. Laufend über Angebot und Neuigkeiten informiert sein: Nutzen Sie mit "Mein Konto" rund um die Uhr elektronische Dienstleistungen der kantonalen Verwaltung. Steuererklärung 2019: Kann ich meine Gesundheitskosten abziehen? Warten Sie nicht ab. Säule. Zudem … Bei Unklarheiten kann Ihnen auch das zuständige Steueramt weiterhelfen. Wenn die aus eigener Tasche bezahlten Gesundheitskosten einen bestimmten Anteil am Einkommen übersteigen, können diese abgezogen werden. Seit dem 1. Finden Sie hier weitere Informationen zu den wichtigsten Abzügen. Von der Quellensteuer sind zusätzlich verschiedene Abzüge möglich, zum Beispiel für Einlagen in die 3. Die Zuwendungen sollten gesamthaft nicht mehr als 20 Prozent des Nettoeinkommens betragen. Dazu zählen unter anderem Behandlungskosten beim Zahnarzt. Wochenaufenthalter (Steuerpflichtige, die sich während der Woche am Arbeitsort aufhalten, jedoch regelmässig über das Wochenende nach Hause zurückkehren und daher dort steuerpflichtig bleiben) können in der Regel in der Steuererklärung folgende Abzüge vornehmen:. Aber wussten Sie auch, dass Sie die Kinderbetreuung durch Nanny, Tagesmutter, Babysitter oder durch die Grosseltern in der Steuererklärung als Abzug angeben können, wenn bestimmte Voraussetzungen gegeben sind? Zum Einkommen aus unselbstständiger Erwerbstätigkeit (beispielsweise Arbeitnehmende, Angestellte) gehören alle Einkünfte aus Haupt- und/oder Nebenerwerb sowie sonstige Vergütungen. Die Mindestanforderungen zur Aufzeichnungspflicht sind im Dokument Hinweise betreffend Buchführungs- und Aufbewahrungspflicht von Einzelunternehmen und Personengesellschaften (PDF, 30 KB) publiziert. Um Steuern zu optimieren, werden vielfach dieselben Muster angewendet: Vorsorgeprivilegien werden ausgenutzt, ... Ja, das Einkommen müssen Sie versteuern, können dafür aber Abzüge wie Berufsauslagen oder auch Säule 3a-Beiträge (20% vom Nettolohn) geltend machen. In die Säule 3a einbezahlte Gelder mindern ebenfalls die Steuerlast. Säule, Schuldzinsen, hohe Krankheitskosten etc.. Wer Vermögen in der Schweiz hat, muss dieses angeben und die Steuern dafür separat bezahlen. Als Berufskosten in der Steuererklärung abziehbar sind die während des Kalenderjahrs zur Einkommenserzielung unmittelbar notwendigen Auslagen, soweit sie von den Arbeitnehmenden selbst getragen wurden. Der Aargauer Regierungsrat ist gegen den vollständigen Abzug der Krankenkassenprämien beim steuerbaren Einkommen. Erträge aus Gewinnspielen und Glücksspielen wie Lotto oder Toto müssen Sie versteuern. Es wird unterschieden zwischen unselbstständiger Erwerbstätigkeit und selbstständiger Erwerbstätigkeit. Der Fragebogen ist vollständig auszufüllen, soweit die Angaben nicht direkt aus dem Geschäftsabschluss ersichtlich sind. Im ersten Fall können Berufskosten und im zweiten Fall Geschäftsunkosten von den Steuern abgezogen werden. Häufig sind Investitionen in bestehende Gebäude, die dem Energiesparen und dem Umweltschutz dienen, abzugsfähig – auch wenn sie der Wertvermehrung dienen. Direkt zu allen weiteren Informationen. Nach der Pensionierung sinkt bei den meisten Personen das Einkommen beträchtlich. 3 Abzug bei Erwerbstätigkeit beider Ehegatten ... Sie befinden sich gerade in: Steuern. Diese Website befasst sich einzig mit der Definition und den Besonderheiten der selbständigen Erwerbstätigkeit. Steuererklärung: Zehn Tricks, um Steuern zu sparen. Sofern man in der Arbeitspause nicht nach Hause gehen kann, können Arbeitnehmer eine Pauschale geltend machen. Eigenleistungen. 15 Franken pro Arbeitstag. Krankenkassenprämien, wie auch Auslagen für die Unfall-, Lebens- und Rentenversicherung sind steuerlich abzugsfähig. Abzug auf EigenmietwertEigenmietwert sollte in der Regel nicht mehr als 70% der Marktmiete betragen Beweislast beim Steuerpflichtigen ZH, sofern Eigenmietwert höher als 1/3der Einkünfte sofern Eigenmietwert höher als Marktmiete LU, bei geringen übrigen Einkünften Im vorliegenden zweiten Teil unseres Beitrags zum Thema Steuern bei Kindern beleuchten wir die Situation von Konkubinatspaaren und von getrennten sowie geschiedenen Eltern. Schanzmühle Werkhofstrasse 29c. Allerdings gibt es Höchstgrenzen. Alle Einkünfte sind durch die Arbeitgebenden mittels Lohnausweis zu bescheinigen. Bei der direkten Bundessteuer und im Kanton Zürich liegt diese immerhin bei 3’200 Franken jährlich bzw. Mit der Anmeldung stimme ich der Bearbeitung meiner Daten entsprechend der. Mit der Steuererklärung sind folgende Unterlagen und Belege einzureichen: Das Formular 101.08 Fragebogen selbstständig Erwerbende kann übers Internet heruntergeladen werden. Krankheits- und unfallbedingte Kosten, die von keiner Versicherung gedeckt sind, können vom steuerbaren Einkommen abgezogen werden, wenn sie 5% des Reineinkommens übersteigen. Es gibt Abzüge für Ehepaare und für Familien mit Kindern, etwa den Kinderabzug. In der Regel erkennen die Steuerbeamten die Kosten für ein ÖV-Abo, ein Velo oder ein Töffli an – Autokosten dürfen nur in Ausnahmefällen abgezogen werden: Entweder wenn Wohn- und Arbeitsort zu weit von der nächsten öffentlichen Haltestelle entfernt sind (ca. Viele Kantone akzeptieren auch Abzüge von Beiträgen an Parteien und Gewerkschaften. 7.50 Franken pro Arbeitstag. Bei einzelnen Berufskosten können die effektiven Kosten zum Abzug geltend gemacht werden. abzüge steuern aargau. Konkubinatspaare werden wie alle Unverheirateten separat veranlagt. Sind die Kosten tiefer, kann man nichts abziehen. Hier ist jedoch ein Nachweis notwendig. Hinweise betreffend Buchführungs- und Aufbewahrungspflicht von Einzelunternehmen und Personengesellschaften (PDF, 30 KB), Beitragssätze für AHV/IV/EO, ALV sowie BVG (Indexseite BSV), Hinweise betreffend Buchführungs- und Aufbewahrungspflicht von Einzelunternehmen und Personengesellschaften (PDF, 3 Seiten, 30 KB), Dividendenentlastung (PDF, 6 Seiten, 65 KB), Lohnausweis (Form. fern man in der Arbeitspause nicht nach Hause gehen kann, können Arbeitnehmer eine Pauschale geltend machen. Für Kinder bestimmte Unterhaltsbeiträge (Alimente) können bis und mit dem Monat abgezogen werden, in dem das Kind volljährig wird. Die Steuerautonomie der Kantone und Gemeinden und der sich daraus ergebende Steuerwettbewerb hat grosse Vorteile für die Steuerpflichtigen. Ob natürliche oder juristische Person: Hier erfahren Sie alles zum Thema Steuern im Kanton Aargau. Zur Abgeltung der Kosten bei gelegentlich ausgeübtem Nebenerwerb wird eine Pauschale von 20 Prozent der Einkünfte gewährt (seit Steuerjahr 2009 sind dies mindestens 800 Franken und maximal 2'400 Franken). Ausgangslage. Die Forderung der SVP würde zu Steuerausfällen beim Kanton von 74 … Wichtig: Die Tipps sind allgemein gehalten, da es kantonale Unterschiede geben kann. Das Einkommen aus einfacher Gesellschaft ist anteilmässig zu deklarieren. ; Das Steuerrechtsverhältnis selbst wird zur besseren Übersichtlichkeit ist die tiefergehende Auseinandersetzung mit einzelnen Steuerthemen in eigene Websites „ausgelagert“. Die Kosten für die Fahrt zwischen Wohn- und Arbeitsort können Sie abziehen – seit dem Steuerjahr 2016 jedoch nur noch im Umfang bis 3'000 Franken. Bei der direkten Bundessteuer beträgt dieser 10’100 Franken im Jahr pro Kind. Unsere Fallbeispiele zeigen Ihnen, wie die Steuerberechnung für Familien im konkreten Fall aussehen kann. In den meisten Kantonen muss die Steuererklärung bis Ende März eingereicht werden. Abzug von krankheits- und behinderungsbedingten Kosten. Eltern können die nachgewiesenen Kosten bis zu einem Maximalbetrag abziehen. Bei anderen Berufskosten sind Pauschalansätze gesetzlich festgesetzt, was von einer Nachweispflicht befreit. Immer aktuell informiert über Sparmöglichkeiten sowie Experten-Tipps rund um die Themen Gesundheit, Finanzen und Steuern. Diese Abzüge können nicht mit dem Pauschalabzug kombiniert werden. Abzugsfähig sind allerdings nur Spenden an steuerbefreite Institutionen und Hilfswerke. Berufsnahe Arbeiten an der Immobilie Unmittelbare Einkommensbesteuerung (siehe Vorsicht Steuerfolgen) Steuern. Der Einzelfall wird beurteilt. 1 Schuldzinsen § 41 Nr. Es kommt darauf an, wie Sie die 50 Prozent aufteilen. Ausführliche Informationen zu den Abzügen finden Sie auch in der . Bitte schalten sie Javascript ein, um das einwandfreie Funktionieren der Webseite zu gewährleisten. September 2001 Seite 1 Änderungen: 29. a StG), Mehrkosten für die auswärtige Verpflegung (Pauschalansatz), Berufswerkzeuge (inklusive Informatikmittel, PC, Notebook), gewisse Berufskleider (besonderer Schuh- und Kleiderverschleiss), Kassabuch: Lückenlose Aufzeichnungen der Einnahmen und Ausgaben, jeweils per Monatsende abgeschlossen, Vollständige Aufstellung über Forderungen, Warenvorräte, Geschäftseinrichtungen sowie aller Schulden, Vollständige und korrekte Eingangsbilanz bei Geschäftseröffnung, zehnjährige Aufbewahrung für Urkunden und Belege (Aufbewahrungspflicht), Geschäftsabschluss (Bilanz und Erfolgsrechnung), Kopien des Privatkontos (Nachweis Anteile, Bezüge, Einlagen), Kopie AHV-Konto, woraus die gebuchten Beiträge ersichtlich sind. Krankheitskosten dürfen auch nur dann abgezogen werden, wenn sie ärztlich verordnet wurden. Aus diesem Grund gewährt der Fiskus diverse Abzüge vom steuerbaren Einkommen. (Beispiel: Mehrkosten für die auswärtige Verpflegung). Bei der direkten Bundessteuer und im Kanton Zürich liegt diese immerhin bei 3’200 Franken jährlich bzw. Steuersoftware , im Luzerner Steuerbuch oder im Diese Frist kann verlängert werden, wenn die Verlängerung rechtzeitig beantragt wird. Abzüge 2018 auf einen Blick. Der Steuersatz verläuft progressiv, d. h., mit steigendem Einkommen erhöht sich auch der Steuertarif. Kinder und junge Erwachsene machen viel Freude, aber sie kosten auch viel Geld. Im Handelsregister eingetragene Steuerpflichtige unterliegen der Buchführungspflicht; die übrigen Steuerpflichtigen unterliegen der Aufzeichnungspflicht. Aus Vereinfachungsgründen wurden einige Variablen (wie z.B. Für die Steuerperiode des Jahres 2019 beträgt der maximale Abzug für Angestellte 6'826 Franken. Das heisst, jeder Partner gibt eine eigene Steuererklärung ab. Wegleitung zur Steuererklärung 2018, auf den Formularen, in der . ein Kilometer), oder wenn mit dem Auto eine grosse Zeitersparnis erzielt wird (ca. Ehepaare werde… Steueramt. : 062 835 25 90 (Rechtsauskünfte)Fax: 062 835 25 39Kontaktformular. Einkommen aus unselbstständiger Erwerbstätigkeit Zum Einkommen aus unselbstständiger Erwerbstätigkeit (beispielsweise Arbeitnehmende, Angestellte) gehören alle Einkünfte aus Haupt- und/oder Nebenerwerb sowie sonstige Vergütungen. Tel. 11) (PDF, 1 Seite, 63 KB), Lohnausweis: Wegleitung zum Ausfüllen [ab 01.01.2020] (SSK/ESTV) (PDF, 19 Seiten, 1.3 MB), Lohnausweis: Wegleitung zum Ausfüllen [gültig bis 31.12.2019] (SSK/ESTV) (PDF, 19 Seiten, 1.0 MB), Lohnausweis: Deklaration Anteil Aussendienst Mitarbeitende mit Geschäftswagen (Mitteilung ESTV) (PDF, 294 KB), Formular 101.08 - Fragebogen Selbstständig Erwerbende 2019 (PDF, 4 Seiten, 270 KB), Formular 101.09 - Fragebogen Kapitalgewinne (gültig ab 2014) (PDF, 4 Seiten, 230 KB), Formular 101.09a - Fragebogen Kapitalgewinne (land- und forstwirtschaftliche Grundstücke) (XLSM, 177 KB), Formular 101.10 - Fragebogen Landwirte 2019 (PDF, 4 Seiten, 291 KB), Informationen zum vereinfachten Abrechnungsverfahren (SVA des Kantons Aargau), Berufskostenverordnung BkV (SR 642.118.1), Expatriates-Verordnung ExpaV (SR 642.118.3), Doppelbesteuerungsabkommen (Erlasstexte / SR 0.67), Doppelbesteuerung / DBA (Übersichtsseite / SIF), Steuergesetz §§ 25–27, §§ 34–39 (SAR 651.100), Steuergesetzverordnung §§ 6–7, §§ 12–23 (SAR 651.111), Fahrtkosten für die Zurücklegung des Arbeitswegs (siehe aber die Abzugsbegrenzung auf CHF 7'000 gemäss § 35 Abs. Bilanz und Erfolgsrechnung sind beizulegen. Allerdings führt dies dazu, dass jeder Kanton andere A… Bei der direkten Bundessteuer und in den meisten Kantonen darf man Spenden an gemeinnützige Institutionen im Umfang von bis zu 20 Prozent des Nettoeinkommens in Abzug bringen. Dabei werden die Steuern nicht wie üblich anhand des Einkommens und Vermögens berechnet, sondern auf der Grundlage der Lebenshaltungskosten einer Person. Dies für Ausbildungskosten, Aufwendungen für den beruflichen Aufstieg oder freiwillige Umschulungskosten, die bisher vom Steuerabzug ausgenommen waren. Die Geltendmachung von Kinderabzügen in der Steuererklärung gestaltet sich oftmals kompliziert. Dazu können Sie beim zuständigen Steueramt ein begründetes Gesuch einreichen. Auf Anfrage wird es durch das Gemeindesteueramt zugestellt. Arbeiten Sie aber jeweils nur am Morgen oder nur am Nachmittag, ist kein Essensabzug möglich. der Familienstand und andere) angenommen. Die Kantone haben einen Selbstbehalt eingebaut. Die Mindestanforderungen gelten auch für Landwirtinnen und Landwirte. sind bei der Steuererklärung abzugsfähig. 2 Dauernde Lasten und Leibrenten § 41 Nr. Wenn der Arbeitgeber vergünstigtes Essen anbietet, sind es noch 1’600 Franken bzw. In den meisten Kantonen liegt dieser bei 5 Prozent des Nettoeinkommens. Im ersten Fall können Berufskosten und im zweiten Fall Geschäftsunkosten von den Steuern abgezogen werden. Das Formular 101.10 Fragebogen Landwirte kann übers Internet heruntergeladen werden. Dieses Dokument stellt keine rechtliche Verbindlichkeit dar und soll nur zu Orientierungszwecken verwendet werden. Um diese Website vollständig nutzen zu können, muss JavaScript in Ihrem Browser verfügbar und aktiviert sein. Abzüge gibt es auch für Mehrkosten, die in Folge einer Behinderung entstehen. © 1996–2020 comparis.ch AG, Birmensdorferstrasse 108, 8003 Zürich, +41 44 360 52 62, Sie sind ein neuer Benutzer: Einige Kantone verlangen, dass ein minimaler Betrag gespendet werden muss, damit eine Spende abzugsfähig ist. Dass die Betreuungskosten von Kita, Hort oder Tagesschule von der Steuer abgezogen werden können, ist den meisten Eltern klar. Wer nicht aufpasst, liefert rasch einmal Hunderte von Franken zu viel an den Staat ab. ... Auch Anleger, die ihre Investments selbst managen, können Abzüge für Konto- und Depotgebühren geltend machen. In der Steuererklärung deklarieren die Arbeitnehmenden den Nettolohn. Betragen die Einkünfte weniger als 800 Franken pro Jahr, kann nur der niedrigere Betrag abgezogen werden. Eigenleistungen. Ein Abzug über die Steuererklärung ist leider nicht möglich. Dass dann auch die Steuerrechnung geringer ausfällt, ist allerdings ein Trugschluss. Art. Worauf Rentner achten müssen. Diese finden Sie unter » Weitere Informationen: Steuern in der Schweiz Hat das Gemeinwesen die Massnahme subventioniert, so ist nur der nicht subventionierte Teil abzugsfähig. Der maximale Betrag, den man bei der Steuerklärung als Spende abziehen darf, liegt in den meisten Kantonen bei 20 Prozent des Nettoeinkommens. Tatsächlich sind die Steuergesetze in der Schweiz ärgerlich kompliziert. Zur Abgeltung der allgemeinen Berufskosten des Haupterwerbs wird ein Pauschalabzug von drei Prozent des Nettolohns gewährt (seit Steuerjahr 2009 sind dies mindestens 2'000 Franken und maximal 4'000 Franken). 7.50 Franken pro Arbeitstag. Kapitalleistungen aus der beruflichen Vorsorge (Säule 2) und Leistungen aus der privaten Altersvorsorge (Säule 3a und Leibrenten / Säule 3b) werden zu einem speziellen Steuersatz besteuert. Hundesteuer-Einnahmen sind innert 10 Jahren um mehr als die Hälfte gestiegen, Eigenmietwert: Die 5 wichtigsten Fragen & Antworten, Steuererklärung 2018: 3 Tipps zu Frist, Steuerberater & Rechnung. Drücken lässt sich die Steuerlast auch durch die Kosten für die Betreuung von Kindern durch Tagesmütter oder Krippen. Registrieren. Die Abzüge werden bloss gewährt, wenn Sie die Unterstützungsbedürftigkeit der Eltern durch eine Bestätigung der Wohnsitzgemeinde (Steuerausweis oder Bestätigung der Fürsorgebehörde) nachweisen – und auch die Zahlungen belegen. Die Abgabefolgen treten zu verschiedenen Zeiten und mit unterschiedlichen Steuern ein: Selbständigerwerbender. Auf Anfrage wird durch es das Gemeindesteueramt zugestellt. Datum: 30. September 2001 Änderungen: 29. Januar 2010 STEUERAMT DES KANTONS AARGAU Ausgabedatum: 30. eine Stunde). Erfahren Sie, was es in den verschiedenen Konstellationen zu beachten gilt. Das Einkommen aus Kollektiv- oder Kommanditgesellschaften ist anteilmässig zu deklarieren. Zu versteuern haben Steuerpflichtige stets … Abzüge. Für Kinder und unterstützte Personen können Steuerzahler einen Sozialabzug deklarieren. Es gibt aber Ausnahmen. Als Geschäftsunkosten abziehbar sind geschäfts- oder berufsmässig begründete Kosten (beispielsweise Rückstellungen). Zudem dürfen Personen, die für den öffentlichen Verkehr zu gebrechlich sind, Autokosten abziehen. Wenn der Arbeitgeber vergünstigtes Essen anbietet, sind es noch 1’600 Franken bzw. 9 Auswärtiger Wochenaufenthalt Mieteinnahmen versteuern: Beispiel. Allgemeine Abzüge und Sozialabzüge § 41 Nr. Alimente und Unterhaltsbeiträge an Ex-Partner und Kinder werden als Steuerabzüge anerkannt. Der Fragebogen Kollektiv- und Kommanditgesellschaften kann beim Kantonalen Steueramt, Sektion Natürliche Personen / Bereich Buchprüfung, bestellt werden. Zum Einkommen gehört der im Haupt- und/oder Nebenerwerb erzielte Gewinn aus einem Handels-, Industrie-, Gewerbe-, Landwirtschafts- oder Forstwirtschaftsbetrieb, aus einem freien Beruf sowie aus jedem anderen selbstständigen Erwerb.